Folge #38 Von der unglücklichen Angestellten zur digitalen Nomadin – Interview mit Simi Tieber


Simis Reise zu ihrem Traumjob

Heute gibt es wieder eine Interview-Folge für dich. Ich habe mit der wundervollen Simi Tieber gesprochen. Simi hat vor mehr als 4 Jahren ihren Job gekündigt und ist alleine auf Weltreise gegangen. Eigentlich sollte es nur für ein paar Monate sein, doch es wurde mehr daraus. Letztendlich hat sie alle Kontinente bereist und unglaublich wertvolle Erfahrungen gesammelt. Mittlerweile ist Simi selbstständig im Bereich der Contenterstellung und als digitale Nomadin und Minimalistin nach wie vor viel unterwegs. Wie es zu dieser krassen Lebensveränderung vor 4 Jahren kam, welche Hindernisse Simi auf ihrem Weg begegnet sind und wie sie diese gemeistert hat, erfährst du alles in dieser Podcastfolge.

 

Ich wünsche dir viel Vergnügen sowie Inspiration!

 

Du magst mehr über Simi erfahren? Dann besuche sie auf ihrem Instagram Account: https://www.instagram.com/simiaroundtheworld/

 

PS: Vom 12.-16. Oktober findet meine Adiós Kopfbremser Challenge statt. Wenn du endlich Richtung Berufung losstarten möchtest, du jedoch immer wieder mit Ängsten und Zweifeln zu kämpfen hast, die dich davon abhalten, dann ist diese 5 Tages Challenge genau das Richtige für dich.

 

Nähere Infos zur Anmeldung findest du hier: https://sigridssonnenherz.com/challenge/

Wer werden will, was er sein sollte, der muss lassen, was er jetzt ist.

— (Meister Eckhart)