Inspiration gefällig? Mutmachgeschichten für dich

Inspiration gefällig? Mutmachgeschichten für dich

Bereits nach den ersten Interviews in meinem Podcast Holá Abenteuer Berufung mit Menschen, die bereits ihre Berufung leben, wurde mir bewusst wie wertvoll all ihre Erkenntnisse und Erfahrungen Weg sind.

Zu erfahren, wie sie ihren Ruf wahrgenommen haben, welche Herausforderungen sie auf ihrer Reise zu einem erfüllten Berufsleben bewältigten und wie sie all dies gemeistert haben, war unglaublich bereichernd.

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen zu jedem meiner Interviewgäste eine kurze Geschichte im Rahmen einzelner Blogartikel zu verfassen. Diese Geschichten fassen den beruflichen Werdegang meiner Interviewgäste kurz zusammen und bieten dir hilfreiche Tipps und Erkenntnisse für deinen eigenen Weg.

Was ist mein Ziel mit diesen Mutmachgeschichten?

Ich möchte dich mit diesen lehrreichen und bemerkenswerten Geschichten inspirieren, dir Mut machen und dir auf diese Weise zeigen, dass es sich lohnt für deine Berufung loszugehen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass kaum etwas so inspirierend ist wie eine Geschichte. Eine Geschichte von einem Menschen, der genauso wie du und dich, abgesehen von großen Träumen und Sehnsüchten auch mit den alltäglichen Sorgen und Ängsten des Lebens vertraut ist.

Meiner Meinung nach ist es höchste Zeit jenen Menschen, die den Mut gehabt haben für ein erfülltes Berufsleben loszugehen, mehr Sichtbarkeit zu schenken. Ich hätte mir, als ich damals frustriert im Job saß und mich völlig fehl am Platz gefühlt hab, sehnlichst gewünscht diese Art von Geschichten in die Hände zu bekommen.

Geschichten von Menschen, die nahbar sind, ebenso gehadert, jedoch in sich investiert haben und in dem Bewusstsein losgegangen sind aus diesem Leben ein herzerfülltes zu machen.

Wie schön wäre es, wenn wir bereits in der Schule als Kinder solcherlei Geschichten erzählt bekommen hätten?

Geschichten, die Perspektiven schon im jungen Alter öffnen und zeigen, dass es unterschiedliche Berufswege gibt, nicht nur jenen des oftmals vorgefertigten Rasterlebens. (Schule – Matura – Studium- Job bis Pension)

Meiner Meinung nach ist das Sichtbarmachen ein wichtiger Baustein auf diesem Weg.  Diese Beiträge bieten nicht nur eine wertvolle Quelle an Inspiration für dich sondern zeigen dir auch großartig vielfältige berufliche Möglichkeiten auf.

Vielleicht wird dir schon bald auffallen, dass es sich ausschließlich um Geschichten von Frauen handelt.

Warum?

Ich bin der Meinung, dass wir Frauen uns viel zu lange zurücknehmen mussten. In der uns über Jahrhunderte so zugeteilten Rolle stand es uns oft nicht zu unserem persönlichen Ruf, unserer Berufung, ausreichend Gehör zu schenken. Vereinzelten Exemplaren ist das, wider aller Voraussetzungen und Umstände,  teilweise dennoch geglückt.  Doch der Großteil opferte sich meist für das Wohl der Familie auf und musste sich von Herzensträumen verabschieden.

Da nun jedoch ein neues Zeitalter angebrochen ist, habe ich beschlossen in dieser Reihe ausschließlich Frauen vor den Vorhang zu holen. Obwohl jede Geschichte einzigartig ist – so wie der Mensch dahinter- so ist die Botschaft für uns alle von enormen Wert.

Eines vorweg:

Du bist nicht allein mit deiner Sehnsucht endlich deine Berufung zu leben. Du bist auch nicht allein mit deinen Ängsten und Sorgen diesbezüglich. Sie alle litten unter ihnen, wenn auch in unterschiedlicher Stärke und Ausprägung, und sie haben Wege gefunden diese zu überwinden.

Meine Interviewgäste mussten Hindernisse überwinden und haben auf ihrem Weg zur Berufung sehr viel gelernt –  über sich und das Leben. In manchen Fällen haben sie selbst ein inspirierendes Vorbild in ihrem Umfeld gehabt. Oder einen Menschen, der ihr Potenzial erkannte und sie als Mentor*in auf ihrem Weg unterstützte.

Was sie alle gemein haben ist, dass sie in jedem Fall ein Vorbild für die kommende Generation an Mädchen und Frauen sind. Ein Vorbild, das dazu inspiriert den eigenen Träumen Gehör zu schenken und für diese loszugehen.

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration mit den kommenden Geschichten, die es nun jede zweite Woche für dich zum Nachlesen auf meinem Blog hier gibt.

Ich freue mich schon riesig auf dein Feedback!

Du hast Lust gleich mit der ersten Geschichten zu starten? 

Nicole Harder – Hörst du, was dein Herz dir sagt?

Anja Kozlowski –  Der Weg zur Berufung ist nicht immer geradlinig

Johanna Kramer – Wir können alles sein

Marianne Kamleitner – Hörst du, was dein Körper dir sagt?

Sandy Mercier – Der nächste beste Schritt

Betty Penzhorn – Mama sein: Erfolgreich & leicht

Susanne Kesting – Be the change

Tabea Dakó – Die Leidenschaft für Fremdsprachen zum Beruf gemacht

Sophie Zeiszig – Von der frustrierten Architekturstudentin zur leidenschaftlichen Logodesignerin

Bianca Selina Ritter – Der Weg zur ortsunabhängigen Autorin und Bloggerin



Be-RUF-en SEIN, ist dem Herzschlag Deines Herzens zu folgen.

— (Irmgard Metzler)