Patricias Abenteuer Steuer

Patricias Abenteuer Steuer

Patricia Löwenpapst arbeitet heute als selbstständige Steuerberaterin und begleitet UnternehmerInnen durch das Abenteuer Steuer. Es ist Patricia ein großes Anliegen in diese oft verpönte graue Zahlenwelt Freude und Leichtigkeit zu bringen, denn schließlich spielt dieser Teil eine wichtige Rolle im erfolgreichen Unternehmertum.

In dieser Mutmachgeschichte erfährst du, wie Patricias beruflicher Weg verlaufen ist, wie es dazu kam, dass Patricia schlussendlich den Entschluss für die Selbstständigkeit fasste und was sie unter Berufung versteht.

Wie verlief Patricias Werdegang?

Schon in der Schule liebte Patricia Zahlen. Mathematik war ihr erklärtes Lieblingsfach.  Als es dann darum ging ein Studium zu wählen, fiel ihre Wahl schlussendlich auf das Studium der Wirtschaftsberatung.

Als Patricia in ihrer ersten Finanzsteuervorlesung saß, war es um sie geschehen. Patricia fing Feuer und spürte, dass dies ein Bereich war, der sie sehr faszinierte. Die Ordnung und die Struktur des Fachgebietes sowie die zugehörigen Berechnungen bereiteten ihr sehr viel Freude. So kam es, dass sie bereits während des Studiums erste wertvolle Erfahrungen in einer Steuerkanzlei sammelte.

Nachdem ihr ihre Tätigkeit in der großen Steuerberatungskanzlei auf lange Sicht zu spezialisiert geworden war, wechselte Patricia einige Jahre später in eine kleinere Steuerberatungskanzlei und absolvierte erfolgreich ihre Steuerberaterprüfungen.

Als Patricia zum erstem Mal schwanger wurde spürte sie immer mehr, dass sie sich nach einer beruflichen Veränderung sehnte. Doch sie konnte zu dieser Zeit nicht genau ausmachen, was die Faktoren waren, die es zu ändern galt. So stellte sie zu dieser Zeit alles in Frage. Sogar die Idee ein eigenes Kaffeehaus zu eröffnen kam ihr in den Sinn. Patricia befand sich sprichwörtlich im Nebel. Erst die Beschäftigung mit sich selbst und viel Zeit in der Natur mit ihrer kleinen Tochter brachten ihr nach und nach mehr Klarheit.

So stellte sie eines Tages verblüfft fest, dass bei all ihren Jobideen es immer die Steuerangelegenheiten waren, auf die sie sich am meisten freute.

„Das kann ich mir ja dann alles selbst machen und brauche keine Steuerberaterin, wie cool.“

Heute schmunzelt Patricia darüber, so naheliegend es jetzt im Nachhinein scheint so fern war ihr diese Idee der selbstständigen Steuerberaterin damals.

Patricia stelle fest, dass ihr die Inhalte ihrer Steuerberatungstätigkeit nach wie vor viel Freude machten. Diese Begeisterung war über die Jahre durch die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit lediglich so getrübt geworden, dass sie am Ende alles in Frage stellte.

So kam es, dass Patricia sich Anfang des Jahres 2019 mit ihrer eigenen Steuerberatung selbstständig machte. Heute kann Patricia über die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit selbst bestimmen und auswählen mit wem sie zusammenarbeiten möchte.

Was waren Patricias Hürden auf ihrem Weg?

Besonders zu Beginn haderte Patricia damit, dass sie das Bild der klassischen Steuerberaterin nicht erfüllte. Es ist ihr ein großes Anliegen ihren KundInnen Freude am Umgang mit ihren Zahlen zu vermitteln und sie zu ermächtigen essentielle Dinge wie zum Beispiel die Liquiditätsplanung auf einfache Art und Weise selbst erledigen zu können.

Dafür hat Patricia auch eigens einen Online Kurs konzipiert, in dem sie einen sehr ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Sie teilt darin nicht nur ihr wertvolles Expertenwissen sondern bietet viel Inspiration und Denkanstöße rund ums Thema Finanzen an.

Außerdem beschreibt Patricia den Weg in die Selbstständigkeit auch als einen ordentlichen Persönlichkeitsentwicklungs-Booster. Themen wie Vertrauen in den eigenen Weg zu haben, die eigenen Grenzen setzen zu lernen waren und sind wichtige Lernschritte auf ihrem erfolgreichen Weg.

Wie definiert Patricia Berufung?

Für Patricia bedeutet Berufung eine Tätigkeit aus dem Herzen heraus zu machen und Sinn darin zu sehen. Sprich etwas zu tun, das richtig begeistert und das Herz erfüllt stellt für sie Berufung dar. 

Welche Tipps hat Patricia für dich?

Patricia rät dir zur Ruhe zu kommen, dir Zeit zu nehmen, in die Natur zu gehen um besser in dich reinhorchen zu können. Sie rät dir außerdem dazu dir Unterstützung zu suchen. Denn wir müssen nicht immer alles mit uns selbst ausmachen. Sie hatte und hat auf ihrem Weg sehr wertvolle WegbegleiterInnen und weiß, dass sie ohne deren Hilfe heute nicht da stehen würde, wo sie jetzt ist.

Was erfüllt Patricia an ihrer heutigen Tätigkeit besonders?

Patricia freut sich jedes Mal sehr, wenn sie ihre eigene Freude an Zahlen und Steuern an ihre KundInnen weitergeben kann und diese dadurch wahrhaftige Aha-Momente erleben. Es erfüllt sie sehr, wenn ihre KundInnen verstehen, dass „Steuersachen “ nichts Langweiliges sein müssen oder bloß ein notwendige Übel sind sondern ein genauso wichtiger Teil einer erfolgreichen Selbstständigkeit wie es zum Beispiel Marketingaktivitäten auch sind.

Wenn du mehr über Patricia und ihre Arbeit wissen möchtest, dann besuche sie unter den folgenden Links:

Patricias Website: https://www.abenteuer-steuer.com

Instagram: https://www.instagram.com/patricia_abenteuersteuer/

Facebook: https://www.facebook.com/Patricia-Löwenpapst-Abenteuer-Steuer-2476316045717506

Hier geht’s zu Patricias Onlinekurs: https://elopage.com/s/patricia.loewenpapst/abenteuersteuer2021



Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung.

— (Oscar Wilde)